Verschlungene Träume

+

Schloss und Schlüssel

Verschlungene Träume | Buch 1

Buch 1 in der Serie - Verschlungene Träume

Zurückgewiesen. Todunglücklich. Am Boden zerstört.

Zack Davis wollte nur einem einzigen Mann dienen: Andrew Nikeman. Doch das blieb ihm versagt, da Andrew ihn für zu jung hielt und weil ihre Brüder zusammen waren. Also unterdrückte Zack seine devoten Neigungen und konzentrierte sich darauf, der perfekte Dom zu sein, indem er jedem Sub, mit dem er spielte, etwas gab, was er selbst nicht haben konnte.

Nach Jahren der Selbstverleugnung gibt ihm die Wohltätigkeits-Auktion „Bist du Dom genug, um sub zu sein?“ des Clubs Entwined einen Vorwand, sich etwas von dem zu holen, wonach er sich schon immer gesehnt hat.

Andrew weiß nicht, wann aus seiner Verliebtheit mehr geworden ist, aber es bringt ihn fast um, Zack mit einer nicht enden wollenden Parade von Subs zu sehen. Er hatte weder die Beziehung seines Bruders aufs Spiel setzen noch etwas werden wollen, was Zack später bereuen würde. Doch Zack ist kein Kind mehr, und die Beziehung seines Bruders ist unzerstörbar. Jetzt, wo Zack ein beliebter und erfolgreicher Dom ist, wird Andrews Traum, ihm eines Tages sein Halsband umzulegen, vielleicht nie in Erfüllung gehen. Doch wenn er sich nicht endlich zu seinen Gefühlen bekennt, könnte er den Mann, den er liebt, für immer verlieren.

Read more...

Sicher und frei

Verschlungene Träume | Buch 2

Der Missbrauch durch einen Dom hat Orion Gordon jede Freude an BDSM geraubt und sein Selbstvertrauen zerstört. Er bezweifelt, dass er je wieder Frieden durch Unterwerfung finden wird. Doch tief in seinem Innern lebt die Sehnsucht weiter.

Marcus Sadir liebt Hunter Dixon, jedoch kann er das eine nicht sein, was Hunter sich wirklich wünscht: ein Sub, der sich von ihm beherrschen lässt. Hunter wiederum findet in den sadistischen Aspekten von BDSM keine Befriedigung, während Marcus nichts mehr genießt, als Schmerzen zuzufügen und zu teilen. Marcus ist überzeugt, dass sie sich einen Dritten für eine dauerhafte Dreierbeziehung suchen sollten. Und als Hunter seinem Drängen schließlich nachgibt, stellen sie fest, dass Orion der Schlüssel zur Überbrückung ihrer Differenzen sein und sie auf einer tieferen Ebene miteinander vereinen könnte.

Aber zuerst müssen sie Orion helfen, sein Trauma so weit zu überwinden, dass er neue Facetten von BDSM wieder genießen kann. Ihr Weg zu einem gemeinsamen Ganzen wird nicht ohne Herausforderungen sein. Kann Orion genug Vertrauen aufbauen, um den Versuch zu wagen?

Read more...